Sport Streaming - die besten Anbieter im Vergleich 2020 - kostenlose Probeabos

Es gibt zunehmend mehr Sport-Streaming-Anbieter in Deutschland, die hochklassige und exklusive Live-Sport-Events anbieten. Neben Sky, DAZN, Telekom und Eurosport, mischt jetzt auch Amazon mit. Dabei wechseln die Rechte an den Inhalten, z.B. der Fußball Bundesliga, mindestens jedes Jahr, was das Angebot der einzelnen Anbieter recht unübersichtlich macht. Wir vergleichen für Dich die einzelnen Sport-Streaming-Anbieter und legen dabei besonderes Augenmerk auf die Angebotsauswahl und das jeweilige Preismodell. Außerdem sagen wir Dir worauf man achten sollte und zeigen Dir alles wissenswerte zum jeweiligen Anbieter in einer einfachen Übersicht. Du kannst Dir dazu jeden Anbieter auch im Detail ansehen. Einige Anbieter bieten für Neukunden eine kostenfreie Testphase an, so dass man sich einen Eindruck vom Angebot machen kann. Weiter unten findest Du häufig gestellte Fragen zum Sport-Streaming mit ausführlichen Antworten und Erklärungen. Nachfolgend eine schnelle Übersicht der Sport-Streaming-Anbieter:
Streaminganbieter
Sport Inhalte
Infos
Preis / App
Live-Sport als Webradio:
  • Bundesliga
  • 2. Bundesliga
  • Supercup
  • Champions League (deutsche Spiele)
  • Europa League (deutsche Spiele)
  • DFB-Pokal
3 Monate gratis zum Testen
Fußball als Webradio
Beinhaltet große Musikdatenbank
 Beinhaltet Hörbücher & Hörspiele
 Jederzeit kündbar
Zahlungsarten:
Lastschrift
VISA / Mastercard
Gutscheincode
mit Prime:
7,99 € / Monat

ohne Prime:
9,99 € / Monat

nur mit Amazon Echo:
3,99 € / Monat

   
dazn
  • Fußball: 1. & 2. Bundesliga, LaLiga, Serie A, UEFA Champions League, UEFA Europa League, Ligue 1, Supercup, Primera Division
  • Wrestling & MMA
  • Darts
  • Tennis
  • Baseball
  • American Football
  • Basketball
  • Boxen
  • Motorsport
  • Leichtathletik
  • Multisport
Gratismonat zum Testen
 Live Fußball-Streams
 Große Auswahl an Sportarten
 Auf allen Endgeräten verfügbar
 Monatlich kündbar
Zahlungsarten:
Paypal
Lastschrift
VISA / Mastercard
Gutscheincode
Monatsabo:
11,99 € / Monat

Jahresabo
9,99 € / Monat

   
  • Major League Soccer
  • Tennis
  • Rugby
  • Snooker
  • Eiskunstlauf
  • Motorrad-Sport
  • Radsport
  • Pferderennen
  • Wintersport
  • FIFA Fußball Turniere
 Internationale Sportarten
 günstiges Angebot
 kombinierbar mit Amazon Prime
 Monatlich kündbar
Zahlungsarten:
Paypal
Lastschrift
VISA / Mastercard
Gutscheincode

mit Prime:
5,99 € / Monat
Jahresabo:
49,99 € / Jahr

ohne Prime:
6,99 € / Monat

   

sky
  • Fußball: 1., 2., 3. Bundesliga, DFB-Pokal, LaLiga, Serie A, UEFA Champions League, UEFA Europa League, Ligue 1, Premier League, Süper Lig, Österreichische Bundesliga, Premiera Liga, Eredivisie, Super League, Premier Liga
  • Football, Eishockey
  • Basketball, Baseball
  • Boxen, Beach-Volleyball
  • Motorsport, Radsport
  • Handball
  • Leichtathletik, Schwimmen
  • Tennis, Golf
  • Wintersport 
 Riesige Auswahl an Sportarten
 Größte Auswahl an Fußball-Wettbewerben
 Live Sport-Streaming
 Neben Sport auch Serien & Filme
 Monatlich kündbar

Zahlungsarten:
Paypal
Lastschrift
VISA / Mastercard

Ausgewählte Events:
9,99 € / Monat

Monatsabo:
29,99 € / Monat

Jahresabo:
19,99 € / Monat

     

  • Fußball:
    Liga NOS
    Eredivisie
    Fortuna Liga
    MLS
    CONCACAF Champions League
    Ekstraklasa
    Chinese Super League
    Hyundai A-League
    J. League
    Jupiler Pro League
    K League
    Copa do Brasil
 Breite Auswahl an Fußball-Wettbewerben
 günstiges Angebot
 kombinierbar mit Amazon Prime
 Monatlich kündbar
Zahlungsarten:
Paypal
Lastschrift
VISA / Mastercard
Gutscheincode

2 Stunden-Abo:
1,99 € / Monat

Monatsabo:
5,99 € / Monat

Jahresabo:
49,99 € / Monat

   

* Stand: 07 / 2020 – die aufgeführten Preise stammen von den jeweiligen Anbietern und können sich jederzeit ändern.

Vergleich der Sport-Streaming-Anbieter im Detail

Nachfolgend findest Du eine detaillierte Übersicht über die angebotenen Leistungen der verschiedenen Sport-Streaming-Anbieter, um Dir einen genauen Überblick zu verschaffen.
Amazon MusicDaznEurosportSkySportDigitalHD
Preis / Monatab 3,99 €ab 9,99 €ab 5,99 €ab 9,99 €ab 1,99 €
Bundesliga Sonntag & Montag Samstag
2 Bundesliga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League Konferenz
Europäische Ligen
Weitere Sportarten
Maximale Nutzer1-6 Benutzer2 Benutzer2 Benutzer2 Benutzer2 Benutzer
SprachenDeutsch, EnglischDeutsch, EnglischDeutsch, EnglischDeutsch, EnglischDeutsch, Englisch
ZahlungsartenLastschrift
VISA / Mastercard
Gutscheincode
Paypal
Lastschrift
VISA / Mastercard
Gutscheincode
Paypal
Lastschrift
VISA / Mastercard
Gutscheincode
Paypal
Lastschrift
VISA / Mastercard
Paypal
Lastschrift
VISA / Mastercard
Gutscheincode

Mehr zu den einzelnen Sport-Streaming-Anbietern

Nachfolgend gehen wir noch etwas detaillierter auf die einzelnen Sport-Streaming-Anbieter ein und klären einige grundlegende Fragen zum besseren Verständnis von Sport-Streaming. Worin liegen die Unterschiede, wie funktioniert Sport-Streaming und wer hält welche Übertragungsrechte.
Amazon hat sich in der Corona-Pause die Rechte an mehreren Bundesliga-Spielen sichern können, die für Prime-Kunden ohne Aufpreis im Stream verfolgt werden konnten. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Freitags- und Montagsspiele, die zuvor exklusiv bei DAZN zu sehen waren. Dazu hat Amazon sich die Übertragungsrechte für die Relegationsspiele der 1. und 2. Bundesliga gesichert. Desweiteren überträgt Amazon alle Bundesliga-Spiele als Webradio.
3 Monate gratis zum Testen
Fußball als Webradio
Beinhaltet große Musikdatenbank
 Beinhaltet Hörbücher & Hörspiele
 Jederzeit kündbar
 Sportübertragungen nur als Radio
dazn
DAZN gilt als das „Netflix des Sports“, nicht zuletzt weil die Oberfläche der von Netflix sehr ähnelt. Im Fokus stehen dabei aber Sport-Live-Übertragungen von einer großen Zahl an Sportarten, allen voran Fußball. Neben einzelnen Ligen, wie auch der Bundesliga, zeit DAZN auch Spiele aus der Champions League und fast alle Spiele aus der Europa League. Rund 40 Minuten nach Abpfiff stehen alle Spiele als Zusammenfassung zur Verfügung, auch solche, an denen DAZN keine Live-Streaming-Rechte hält. DAZN kann man im ersten Monat gratis testen.
Gratismonat zum Testen
 Live Fußball-Streams
 Große Auswahl an Sportarten
 Auf allen Endgeräten verfügbar
 Monatlich kündbar

 Samstagsspiele der Bundesliga nicht live

Eurosport bietet ein breites und günstiges Angebot an internationalen Sportarten, das man auch über Amazon Prime beziehen kann. Eurosport hielt in den letzten Jahren die Rechte an einigen Bundesliga-Spielen. Ab der kommenden Saison hat Eurosport jedoch keine Rechte mehr an Partien der Bundesliga. Dafür punktet Eurosport vor allem bei Tennis und Wintersport.
 Internationale Sportarten
 günstiges Angebot
 kombinierbar mit Amazon Prime
 Monatlich kündbar
 Eingeschränktes Fußballangebot
sky
Sky Ticket ermöglicht es Fußballfans die 1. und 2. Bundesliga live zu streamen. Darüber hinaus gibt es die größte Auswahl an Fußball-Wettbewerben und Sportarten aller Streaming-Anbieter. Wem das nicht genügt, das kann dazu noch auf die regulären Inhalte des Sky Pakets zurückgreifen, mit zahllosen Filmen und Serien. Das Streamen ist mit einer Internetverbindung über Smartphones, Tablets, Computer, Spielekonsolen, SmartTVs und TV-Sticks möglich. Je nach Abo lassen sich die Fußballspiele in einer Konferenz oder einzeln ansehen. Zudem stehen u.a. die Formel 1, Tennis, Handball, Golf und viele weitere Sportarten zur Auswahl.
 Riesige Auswahl an Sportarten
 Größte Auswahl an Fußball-Wettbewerben
 Live Sport-Streaming
 Neben Sport auch Serien & Filme
 Monatlich kündbar
 Preis höher als bei anderen Anbietern
Sportdigital HD ist ein Anbieter, der sich auf Fußball-Wettbewerbe spezialisiert hat und in zahlreichen Pay-TV-Paketen enthalten ist. So gibt es u.a. eine Kooperation mit Sky und Amazon. Der Anbieter zeigt dabei neben Live-Spielen der verschiedenen Wettbewerbe auch Testspiele und Magazine rund um Fußball. Man kann sportdigital auch über Amazon Prime beziehen.
Breite Auswahl an Fußball-Wettbewerben
 günstiges Angebot
 kombinierbar mit Amazon Prime
 Monatlich kündbar
 keine Bundesligarechte

Häufig gestellte Fragen zu Sport-Streaming

Was ist eigentlich Sport-Streaming und wie funktioniert es?

Sport-Streaming ermöglicht es sich online Sportarten seiner Wahl anzusehen. Dabei kann man viele Inhalte live streamen. Die Qualität und Ladegeschwindigkeit ist dabei Abhängig von der verfügbaren Internetleitung. Beim Streamen wird der Inhalt wiedergegeben, während die Gesamtdatei im Hintergrund kontinuierlich weitergeladen wird. Der Inhalt wird dabei nicht dauerhaft auf der eigenen Festplatte gesichert, sondern im Cache zwischengespeichert. Die Daten werden dabei komprimiert, sodass das Senden bzw. Empfangen der Daten nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt. Es kann daher sein, je nach Internetanbindung, dass man einen gewissen Versatz zur Live-Übertragung hat und evtl. ein paar Sekunden hinterherhängt. Man kann aber auch bewusst später in einen Live-Stream einsteigen und z.B. mit 30 Minuten Versatz gucken. Aufgrund ständig neuer Rechtevergaben, werden die Inhalte einzelner Sportarten, wie Fußball, von mehreren Anbietern geteilt. So zeigt ein Anbieter Spiele am Freitag, ein anderer am Samstag und wieder ein anderer am Sonntag.

Welcher Anbieter zeigt welche Spiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga in der Saison 20/21?

Bundesliga:
Freitag: 1 Spiel um 20.30 Uhr (DAZN)
Samstag: 5 Spiele um 15.30 Uhr. 1 Spiel um 18.30 Uhr (Sky)
Sonntag: 1 Spiel um 15.30 Uhr. 1 Spiel um 17.30 Uhr. (DAZN)
Über die Saison verteilt finden 10 Spiele Sonntags um 19.30 Uhr statt, anstelle eines Samstagsspiels um 15.30 Uhr.
Englische Wochen: Komplett bei Sky
Supercup + Relegation: Zeigt Sky

2. Bundesliga:
Freitag: 2 Spiele um 18.30 Uhr (Sky)
Samstag: 3 Spiele um 13.30 Uhr (Sky). 1 Spiel um 20.30 Uhr (Sport1 und Sky)
Sonntag: 3 Spiele um 13.30 (Sky)
Relegation: Zeigt Sky

DFB-Pokal:
Sky zeigt alle 63 Partien live als Einzelspiele und in der Konferenz.
Die ARD zeigt 9 Free-TV-Livespiele pro Saison (erste und zweite Runde jeweils ein Spiel, dritte Runde bis Halbfinale jeweils zwei Spiele und das Finale).
Dazu gibt es alle Highlights im DFB-Pokal der Männer. Außerdem wird der DFB-Pokal der Frauen in der ARD gezeigt.

ARD und ZDF zeigen bis 2025 die Zusammenfassung der 1. und 2. Bundesliga-Spiele.

Ab der Saison 21/22 zeigt Sat.1 neun Live-Spiele im Free-TV:
Supercup
Eröffnungsspiel 1. Bundesliga
Eröffnungsspiel 2. Bundesliga
Freitagsspiel am 17. Spieltag
Freitagsspiel am 18. Spieltag (Rückrunden-Auftakt)
Relegation zur 1. Bundesliga (Hinspiel + Rückspiel)
Relegation zur 2. Bundesliga (Hinspiel + Rückspiel)

Läuft beim Sport-Streaming Werbung?

Ja, beim Sport-Streaming läuft in den Pausen Werbung. Es ist auch möglich, dass es während der Übertragung zu kurzen Werbeeinblendungen kommt. Aufgrund der teuren Rechtevergaben, müssen die Anbieter die Kosten dafür zum Teil über Werbung finanzieren.

Kann man sich später noch Zusammenfassungen ansehen?

Ja, die verschiedenen Anbieter bieten spätere Zusammenfassungen z.B. der Fußballspiele an. In der Regel sind diese ca. 45 Minuten nach Spielende verfügbar.

Wie viel Datenvolumen verbraucht Sport-Streaming?

Die Sport-Streaming-Dienste sind vor allem für das heimische LAN oder WLAN geeignet, man kann sie aber auch im Mobilfunknetz nutzen. Dabei sollte man natürlich auf das verbrauchte Datenvolumen achten, da dies sonst unter Umstände teure Folgen haben kann. Dabei kann man sagen, dass 1 Minute Live-Streaming ca. 30 MB verbraucht. Bei einem Fußballspiel über mindestens 90 Minuten kommen so mindestens 2,7 GB zusammen. Natürlich hängt dies noch von der Übertragungs-Qualität ab. Bei HD oder Ultra-HD liegt der Verbrauch also noch deutlich höher. Bei HD dürfte es etwa das 2 bis 3 fache Datenvolumen sein, bei Ultra-HD das 5 bis 7 fache. Dies kann je nach Anbieter durchaus ein wenig abweichen, abhängig von der Datenkompression des jeweiligen Dienstes.

Warum wechseln die Rechte an Fußball-Ausstrahlungen ständig?

Die Übertragungs-Rechte an Fußballspielen werden in der Regel jedes Jahr neu vergeben. Dabei findet ein Wettbieten unter den teilnehmenden Anbietern statt, da die Fußballligen stets den maximalen Ertrag herausschlagen wollen. Je nach Wirtschaftlicher Situation der einzelnen Anbieter, kann es sein, dass ein Anbieter seine Rechte verliert, weil er mit den aufgerufenen Geboten nicht mithalten kann oder will.

Wie kann ich mein Sport-Streaming-Abo kündigen?

Alle Sport-Streaming-Anbieter erlauben es, das Abo zum Monatsende zu kündigen. Ausgenommen sind Abos, die man für längere Laufzeit abgeschlossen hat, wie etwa ein Jahresabo, bei welchem man monatlich Geld spart. In der Regel kann man in den Kontoeinstellungen das Abo ganz einfach kündigen. Man sollte dabei beachten, dass sämtliche Filme und Serien, die man nicht einzeln erworben hat, verloren gehen.
sport-streaming