Payback - Prämien fürs Einkaufen - kostenloses Bonusprogramm mit Punkten, Coupons & Aktionen

Paypack ist ein kostenloses Bonusprogramm mit dem Du bei jedem Einkauf Punkte sammelst, die Du gegen attraktive Prämien eintauschen oder in Echtgeld auszahlen kannst. Während Konkurrenten wie Shoop lediglich Online-Einkäufe belohnen, ist es bei Payback egal, ob Du im Supermarkt oder in einem Online-Shop einkaufst. Da jeder von uns regelmäßig Lebensmittel kauft, lohnt sich Payback somit wirklich für jeden. Und wer jetzt denkt, das lohnt sich doch eh nicht, der sollte sich vor Augen führen, dass man alleine für die Lebensmitteleinkäufe im Jahr mehrere hundert Euro sammelt, die man entsprechend in Prämien eintauschen oder auszahlen lassen kann.

Dabei lohnen sich die Prämien in jedem Fall mehr, da Du durch die Payback-Punkte im Endeffekt weniger für die Prämien ausgibst, als wenn Du sie im Fachhandel kaufen würdest. Payback bietet dazu regelmäßig Gutscheine für verschiedene Shops und Geschäfte an, sowie spannende Aktionen. Die Gutscheine gibt es sowohl in Papierform aber auch für die zugehörige Payback-App, die man überall ganz bequem nutzen kann. Wer kein Smartphone nutzt, dem stellt Payback auch eine Karte bereit.

Zu den Paypack Partnern und Shops gehören unter anderem Rewe, dm, Real, Penny, Aral, C&A, Thalia, Fressnapf, Burger King, Hellweg, myToys, Sky und viele mehr.

Wir erklären Dir nachfolgend, wie Du Payback für Dich nutzen kannst und was Du bei einem Einkauf beachten musst, damit Du so viele Punkte wie möglich erhältst.

kostenlose Anmeldung
über 600 Partner-Shops
attraktive Prämien
Echtgeldauszahlung
regelmäßig Gutscheine
tolle Aktionen & Coupons
jetzt anmelden - 200 Paybackpunkte geschenkt:
https://bit.ly/3BZRCGJ

Ablauf und Erfassung von Cashback mit Payback

Der Ablauf und die Erfassung von Payback-Punkten ist im Grunde total einfach. Beim Bezahlvorgang zeigt man entweder seine Payback-Karte oder seine Payback-App vor oder scannt diese direkt selbst an der Kasse ein. Dadurch wird der Einkauf erfasst und die entsprechenden Punkte dem Payback-Konto gutgeschrieben. Beim Online-Einkauf muss man meist seine Payback-Nummer angeben und dann werden die Punkte nach dem gleichen Prinzip gutgeschrieben.

Payback ist vor allem wegen der attraktiven Prämien, gegen die man die Punkte eintauschen kann, beliebt. Aber auch weil Payback wöchentlich neue Gutschein-Coupons zu den verschiedenen Partner anbietet, entweder direkt auf der App oder in Form von Papiergutscheinen. Mit diesen Coupons kann man sehr lukrative Aktionen mitnehmen, wo man beispielsweise 20fache Punkte erhält oder ein paar tausend Punkte beim Kauf spezieller Angebote abgreift.

payback
jetzt anmelden - 200 Paybackpunkte geschenkt:
https://bit.ly/3BZRCGJ

Einlösen der Payback-Punkte gegen Prämien

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Payback-Punkte einzulösen. Eine Möglichkeit besteht darin, diese beim Bezahlvorgang bei einem der Partner für den zu zahlenden Betrag einzusetzen und diesen so zu reduzieren oder komplett mit den Punkten zu begleichen. Alternativ kann man die Punkte gegen Gutscheine der Partner eintauschen.

Die lukrativste Möglichkeit die Punkte einzutauschen sind jedoch die vielen Prämien, die Payback in Kooperation mit seinen Partner anbietet. Gehe dazu auf der Webseite auf „Punkte einlösen“ und wähle eine der unzähligen Prämien aus, die Dir zusagen und die Du mit Deinem Punktestand eintauschen kannst. Dazu bietet die Seite eine Filterfunktion, wo Du die Prämien beispielsweise nach Kategorie, Marke oder der Maximalzahl der einzutauschenden Punkte filtern und sortieren kannst.

Shops & Partner bei Payback

Über den Punkt „Filialen & Prospekte“ kannst Du Dir die Partner-Shops und -Unternehmen angucken, die mit Payback zusammenarbeiten und bei denen Du mit jedem Einkauf Paybackpunkte sammeln kannst. Außerdem werden dort aktuelle Prospekte der Partner angezeigt, so dass Du Dir die tages- und wochenaktuellen Angebote der jeweiligen Shops ansehen kannst.

Wählst Du dort einen Partner aus, werden Dir alle zugehörigen Aktionen und Informationen zum Partner angezeigt. Insgesamt hat Payback über 600 Partner, zu den größten zählen Rewe, dm, real, Penny, C&A, Fressnapf, About You, Apollo, Burger King, EMP, Eon, myToys, Sixt, Sky, bücher.de und viele mehr.

Auszahlung bei Payback - Punkte in Bargeld einlösen

Du kannst Deine Paybackpunkte kostenlos auszahlen lassen. Die zugehörige Auszahlfunktion bei Payback ist ein wenig versteckt und nach unserem Stand nur über die FAQ erreichbar. Nutze daher einfach den nachfolgenden Link:
» hier geht es zur Auszahlung bei Payback

Ab einer Mindestpunktzahl von 200 Punkten, kannst Du Deine Punkte auf Dein Bankkonto auszahlen lassen. Dabei kann ein SEPA-Überweisung nur auf Privatkonten erfolgen.
Dazu gehst Du auf die Auszahlseite, wo Du zunächst sehen kannst wieviele Punkte Du aktuell bei Payback hast und wieviele davon einlösbar sind. Die einlösbaren Punkte kannst Du auszahlen lassen. Gib dazu die Menge an Punktein ein, die Du auszahlen möchtest und klicke auf „weiter“.

Auf der folgenden Seite wird Dir angezeigt wieviele Punkte Du auszahlen möchtest und welchem Wert in Euro dies entspricht. Dabei ist 1 Punkt 1 Cent wert, also 100 Punkte entsprechen somit 1 Euro. Darunter wirst Du gebeten Deine Bankdaten in Form Deiner IBAN einzugeben (ohne Leerstellen). Leider werden diese nicht gespeichert, so dass Du die IBAN bei jeder Auszahlung erneut eingeben musst. Wichtig ist, dass die Auszahlung nur auf ein Konto des Payback-Karten-Inhabers erfolgen kann.

Um die Auszahlung durchzuführen klickst Du auf „weiter“ und dann auf „Bestätigen“. Anschließend wird Dir eine Bestätigung der Auszahlung angezeigt und der Hinweis, dass die Auszahlung innerhalb der nächsten 7 Tage erfolgt.

Payback Auszahlung
jetzt anmelden - 200 Paybackpunkte geschenkt:
https://bit.ly/3BZRCGJ

Payback Affiliate - Freunde werben auf payback.de

Du hast bei Payback die Möglichkeit Freunde zu werben und dafür Punkte zu erhalten. Gehe dazu auf „Mein Payback“ und dann weiter unten auf „Freunde werben“.

Dort findest Du einen automatisch generierten Link, den Du an Deine Freunde senden musst. Meldet sich ein Freund tatsächlich an und tätigt innerhalb von 2 Monaten einen Einkauf unter Verwendung der Payback Karte oder App, erhaltet ihr beide jeweils 200 Paybackpunkte geschenkt.

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Ist Payback kostenlos?

Ja, Payback ist völlig kostenlos. Auch die Auszahlungen kosten Dich keine Gebühren. Du musst lediglich ein Payback-Konto erstellen und Deine Daten angeben.

Lohnt sich Payback überhaupt?

Ja Payback lohnt sich definitiv. Alleine mit den Lebensmitteleinkäufen, die man regelmäßig tätigt, kann man mehrere hundert Euro an Payback-Punkten im Jahr sammeln.

Wie verdient Payback Geld? Wie funktioniert Payback?

Payback verdient auf zwei Arten Geld. Zum einen wertet Payback das Kaufverhalten von Nutzern aus und kann so personalisierte Werbung erstellen. Zum anderen profitieren die Partner von Payback, da viele Kunden nur dort einkaufen, wo Sie Paybackpunkte erhalten und so teilweise auch mehr kaufen, als sie eigentlich müssten, nur um besondere Aktions-Punkte abzustauben.

Ab welchem Einkaufswert erhalte ich Paybackpunkte?

Um Paybackpunkte zu erhalten musst Du einen Einkauf über mindestens 2 Euro tätigen. Je nach Gutscheinen oder Warenkategorie werden Dir dann anteilig unterschiedlich viele Paybackpunkte gutgeschrieben.

Ist die Auszahlung bei Payback kostenlos?

Ja, die Auszahlung bei Payback ist für Dich kostenlos. Es fallen keine Gebühren an und Du erhältst somit Deinen Auszahlungsbetrag ohne Abzüge.

Wann kann ich bei Payback auszahlen?

Eine Auszahlung bei Payback ist im Grunde jederzeit möglich, sofern Du mindestens 200 Punkte zusammenhast. Dabei muss allerdings beachtet werden, dass manche Punkte vorübergehend gesperrt sein können, wenn sie beispielsweise im Rahmen einer besonderen Aktion erworben wurde.

Welche Auszahlungsmethoden bietet Payback?

Eine Auszahlung über Payback kann lediglich per SEPA-Überweisung auf ein privates Konto erfolgen.

Gibt es einen Mindest-Auszahlungsbetrag auf payback.de?

Ja, es gibt einen Mindestbetrag an Payback-Punkten, um eine Auszahlung tätigen zu können. Dieser liegt bei 200 Payback-Punkten oder 2€.

Wo kann ich sehen, wie viele Punke ich bereits bei Payback habe?

Du kannst Deine Payback-Punkte entweder auf der Webseite oder in der Payback-App einsehen. Auf Wunsch kannst Du zudem einstellen, dass Dir E-Mails mit Deinem aktuellen Punktestand geschickt werden und beispielswese auch, wenn ein neuer Einkauf erfasst wurde.

Wie komme ich an die Payback-App?

Die Payback-App steht für alle gängigen Smartphone-Betriebssysteme wie Android und iOS in den entsprechenden App-Stores zum Download zur Verfügung. Alternativ kannst Du Dir weitere Informationen zur App auch auf der Payback-Webseite ansehen.

Was mache ich, wenn meine Punkte nicht erfasst wurden?

Sollte es einmal vorkommen, dass Deine Punkte beim Einkauf nicht korrekt erfasst werden, kannst Du Dich an den Payback-Support wenden und diese Punkte mit dem zugehörigen Kassenbon nacherfassen lassen. In vielen Geschäften, die Payback-Partner sind, stehen mittlerweile auch Payback-Terminals, an denen man die Nacherfassung ganz einfach nach Anleitung durch das Gerät selbst erfassen kann.

Wieviel Euro sind 100 Payback-Punkte?

100 Payback-Punkte entsprechen genau 1€. Dabei ist jeweils 1 Paybackpunkt genau 1 cent wert.

Handelt es sich bei Payback um ein deutsches Unternehmen?

Die Payback GmbH selbst mit Sitz in München ist ein deutsches Unternehmen. Es ist eine Tochtergesellschaft der Loyality Partner GmbH die wiederum eine Tochtergesellschaft der Amarican Express Gruppe ist.

jetzt anmelden - 200 Paybackpunkte geschenkt:
https://bit.ly/3BZRCGJ
Artikel teilen
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on xing
XING
Share on reddit
Reddit
Share on tumblr
Tumblr
Share on email
Email